Superfood Smoothie Anleitung

Nicht alle Smoothies sind gleich, besonders wenn es um die Ernährung geht. Wenn Sie Ihre Smoothies auf Superfoods basieren, können Sie eine Welt der Ernährung in nur einem Glas schlürfen – manchmal 100-300% im Vergleich zu Smoothies ohne Superfoods.

Einschließlich der schnellen und schmackhaften Smoothies können Ihnen sogar helfen, einige Ihrer Gesundheitsziele wie Gewichtsverlust, klarere Haut oder bessere Verdauung zu erreichen!

Smoothies können auch als schneller, kalorienarmer Mahlzeitenersatz wirken, den Sie in 5 Minuten aufschlagen können – eine schnelle Lösung, um Ihren Körper nach einem Urlaubsschub „zurückzusetzen“. Seien Sie sicher, dass Sie sie die korrekte Weise zwar errichten, indem Sie gute Qualitätsproteinquellen (die auch superfoods sind), wie Kefir oder andere kultivierte Molkerei wie Joghurt, Nüsse und das Hinzufügen der unglaublichen heilenden Grüns wie Kohl und Spinat einschließen.

Dann fügen Sie in Antioxidans reiche Früchte wie Himbeeren, Kirschen, Granatapfel und Heidelbeeren.

Ausstattung für perfekte Smoothies

Ein hochwertiger Mixer oder Mini-Mixer macht den Unterschied in Geschmack und Textur aus – vor allem, wenn Sie Obst mit Gemüse kombinieren. Mein Lieblingsmixer, Blendtec, macht seidenweiche Getränke und Smoothies und verarbeitet den Grünkohl und Spinat zu einem ultrafeinen Püree, das nicht einmal das schlechteste veggiehassende Kind erkennen kann, wenn es mit reich schmeckenden Beeren wie Blaubeeren gemischt wird. Mehr dazu wird hier erklärt.

Mein zweites System ist das Magic Bullet. Diese kleine gemeine Smoothie-Maschine nimmt sehr wenig Platz ein und hat eine Klinge, die stark genug ist, um Eis zu hacken. Direkt in die Plastik-Trinkbecher mischen, dann die Tasse in die Geschirrspülmaschine stellen und leicht reinigen.

Es hat Spinat für das nötige Grün – und für das gute Eisen! Und Banane für das überaus hilfreiche Kalium. Sie können jede Art von gefrorenen Beeren verwenden, die Sie mögen, und eine Vielzahl von gesunden Vorteilen genießen. Wir haben Blaubeeren verwendet, weil sie so hübsch aussehen, so gut schmecken und Antioxidantien einpacken. Und wir können immer noch mehr Antioxidantien verwenden – könnten Sie das nicht auch?

Ingwer ist in dieser Königin der gesunden Smoothie-Rezepte enthalten – damit sollte Ihre Verdauung zufrieden sein. Und griechischer Joghurt verdickt die Dinge in diesem Superfood-Smoothie – ganz zu schweigen von einem Eiweißpunsch. Ein wenig grüner Tee und etwas Granatapfelsaft bringen noch mehr Antioxidantien auf die Party – und offen gesagt, was will man mehr?

Trinken Sie aus und ernten Sie die Belohnung!