Verbessern Sie Ihre Ernährung mit diesen Superfoods!

Granatäpfel – Einst als exotische Frucht betrachtet, ist der schöne rubinrote Granatapfel voller Antioxidantien und köstlichem süß-säuerlichem Geschmack (mit jeweils nur etwa 100 Kalorien). Hervorragend für die Gesundheit von Herz und Gehirn, Granatapfelkerne (Samen) können in Salate geworfen, auf Joghurt oder Eiscreme gestreut, zu Muffin oder Pfannkuchenteig gefaltet, als farbenfrohe Beilage verwendet oder einfach so weiterverarbeitet werden.

Rohe Bio-Mandeln – Fast alle Nüsse können aufgrund ihrer herzgesunden ungesättigten Fette und anderer Phytonährstoffe als Supernahrung angesehen werden. Mandeln haben einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, was laut Forschung das Risiko von Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs, Bluthochdruck und sogar Depressionen verringern kann.

Brokkoli – Kalorienarm (ca. 30 Kalorien pro Tasse) und reich an gesundheitsfördernden Polyphenolen, gilt Brokkoli als eine der stärksten nährstoffreichen Supernahrungen. Studien haben gezeigt, dass Brokkoli Krebs und Herzerkrankungen bekämpfen, den Grauen Star abwehren, das Immunsystem stärken und das Risiko von Geburtsschäden verringern kann.

Avocados – Die cremige Textur und der befriedigende Geschmack dieser grünen Frucht können auch das Risiko von Herzerkrankungen senken, indem sie das schlechte Cholesterin (LDL) senken und das gute Cholesterin (HDL) erhöhen. Eine Fünf-Unze-Avocado hat etwa 200 Kalorien – die meisten davon sind gut für Sie einfach ungesättigtes Fett – und eine Fülle an Vitamin E, Ballaststoffen, Folsäure, Kalium und Magnesium.

Blattgemüse – Spinat, Grünkohl, Mangold, Rübengrün, Rucola und Kohlgrün sind nur einige der kalorienarmen, nährstoffreichen Blattgemüse. Eine diätetische Heftklammer, wenn sie Augengesundheit fördert, Krebs bekämpft, Gehirnfunktion auflädt, und Herzkrankheit, die Vielzahl der belaubten Grüns gibt Ihnen reichliche Gelegenheit, sie in Ihrer Diät einzuschließen.

Bio-Eier – Freilandeier sind eine relativ preiswerte und erstaunliche Quelle für hochwertige Nährstoffe, die vielen Menschen fehlen, insbesondere für hochwertiges Eiweiß und Fett. Ein einzelnes Ei enthält: Neun essentielle Aminosäuren, eines der hochwertigsten Proteine, die Sie finden können. Proteine sind Nährstoffe, die für den Aufbau, die Pflege und die Reparatur Ihres Körpergewebes wie Haut, innere Organe und Muskeln wichtig sind. Sie sind auch die Hauptbestandteile Ihres Immunsystems und der Hormone Lutein und Zeaxanthin (für Ihre Augen), Cholin für Ihr Gehirn, Nerven- und Herz-Kreislauf-System und natürlich vorkommendes B12.